Gebrauchsanleitung Specksteinofen:

 

Wenn Sie folgende Gebrauchsanweisung beachten, haben Sie durchgehend einen warmen Ofen. Das Holz ist unter der Kellertreppe gelagert.

Es wird jeweils ein 2/3 Korb am Morgen und am Abend benötigt.

Bitte Klappe unten öffnen, Zeitungen und etwas Kleinholz hineinlegen, dann mit Holz auffüllen, anzünden. Kein Holz mehr nachfüllen. Sobald sich Glut bildet, kann die Klappe geschlossen werden, so bleibt die Wärme im Ofen gespeichert.

 

Der Dampfabzug des Kochherds darf in der Zeit in welcher die Klappe offen ist, nicht benutzt werden!

Für die Asche ist der Kehrichtkessel aus Metall, den Sie im Abstellraum finden, zu benutzen.

 

Die Scheibe wird schwarz, aber sie lässt sich gut reinigen.

 

Nehmen Sie befeuchtetes Zeitungs- oder Haushaltpapier und tauchen es in der Asche. So können Sie die Scheibe von innen mühelos reinigen.

 

 

   zurück zur Liste